Skip to main content

Runderneuerung

Im Lkw-Segment ist der Einsatz von runderneuerten Reifen bereits seit Jahrzehnten selbstverständlich. Die Hauptgründe: Sie sind bis zu 50 Prozent günstiger als Neureifen und ein aktiver Beitrag zum Umweltschutz.

Unter Einhaltung höchster Qualitätsmaßstäbe wird bei der Runderneuerung lediglich die abgefahrene Lauffläche erneuert, der Reifenunterbau wird wiederverwendet. Im Vergleich zur Neureifenherstellung wird dabei rund 70 Prozent Energie eingespart und fast 20 Prozent weniger Rohöl eingesetzt. Geld und Energie sparen und Altreifenberge, die nicht mehr so schnell wachsen – „Runderneuerte“ sind rundum gut.

Erweiterte Gewährleistung TRUCKSTAR-RE Nutzfahrzeugreifen

Der teilnehmende Händler erweitert für seine Kunden die gesetzlich geregelte Sachmängelhaftung um Leistungen trotz Selbstverschulden oder widrigen Umständen wie z. B. Einfahrverletzungen.

24 Monate Laufzeit ab Kaufdatum

Unabhängig vom Verschulden des Fahrers

Voller Ersatz bei Reifen-Ausfall


1. Eingeschlossene Produkte

Die erweiterte Gewährleistung gilt ausschließlich für klar definierte Nutzfahrzeugreifen bestimmter Marken und Dimensionen und bestimmter Profile. Dabei handelt es sich um:

TRUCKSTAR Nutzfahrzeugreifen

Dimension Profil
385/55 R 22,5 TRUCKSTAR-RE - TH Trailer
385/65 R 22,5 TRUCKSTAR-RE - TH Trailer 2
385/65 R 22,5 TRUCKSTAR-RE - TS Cross 3
2. Restprofil mindestens 50 %

Diese erweiterte Gewährleistung gilt für Reifen, die im Schadensfall minimal ein Restprofil von 50 % aufweisen, gemessen nach den gesetzlichen Richtlinien an der tiefsten Stelle.

3. Voller Ersatz bei Reifen-Ausfall

Unabhängig vom Verschulden des Fahrers ersetzt der teilnehmende Händler den irreparabel beschädigten Reifen zu 100 % – vorausgesetzt das Reifenprofil weist zur Zeit der Schädigung noch mindestens 50 % auf (gemessen nach den gesetzlichen Richtlinien an der tiefsten Stelle).

4. Reifenreparatur, falls möglich

Der teilnehmende Händler behält sich dabei das Recht vor, eine nach den gesetzlichen Bestimmungen einwandfreie Reifenreparatur durchzuführen, sollte der Reifen fachmännisch zu reparieren sein. Dazu muss der betroffene Reifen durch einen Vulkaniseur-Meister oder durch den Hersteller begutachtet und dann als reparaturwürdig beurteilt werden. Unabhängig vom Verschulden des Fahrers wird in diesem Fall der Reifen durch eine fachmännische Reparatur wieder in Stand gesetzt. Für diesen Vorgang wird kein unentgeltlicher Reifen-Ersatz zur Verfügung gestellt. Die fachmännische Reparatur des Reifens erfolgt kostenlos. Gemäß den herkömmlichen  Reklamations-Modalitäten wird der Ausgleich durch Gutschrift oder kostenlose Warenlieferung vorgenommen.

5. TRUCKSTAR-RE Karkassen

Bei TRUCKSTAR-RE Karkassen erfolgt ein Ausgleich oder eine Vergütung inklusive Karkasse.

6. Ausschließlichkeit

Die Abwicklung dieser erweiterten Gewährleistung kann ausschließlich über die Niederlassungen des teilnehmenden Händlers erfolgen. Vor-Ort- oder Unterwegs-Leistungen sind nicht Bestandteil dieser erweiterten Gewährleistung und werden daher separat abgerechnet. Die Abwicklung dieser erweiterten Gewährleistung erfolgt nur nach Vorlage des Kaufbelegs.

7. Laufzeit

Die erweiterte Gewährleistung gilt ab Kaufdatum für 24 Monate.